Was ist Hypnose?

Der Begriff Hypnose leitet sich vom griechischen Wort „hypnos“ ab (dem griechischen Gott des Schlafes). Bei der Hypnose handelt es sich nicht wirklich um Schlaf. Hypnose ist vielmehr ein Zustand zwischen Schlaf und Wachsein.

Ziel der Hypnose ist es, eine hypnotische Trance zu erzeugen und so Zugang zum Unterbewusstsein zu erhalten. Dabei kommt es zu einer veränderten Selbstwahrnehmung, die mit mehr Vorstellungsvermögen verbunden ist. Bilder, Gedanken, Gefühle, Ideen und Wunschvorstellungen treten stärker in Erscheinung. Im Zustand der Trance können somit Probleme leichter bearbeitet werden, um Veränderungsprozesse anzustoßen.

Ein Trancezustand ist ein ganz natürlicher Bewusstseinszustand, in dem sich jeder Mensch mehrmals täglich befindet, beispielsweise beim Einschlafen oder beim Erwachen. Auch ganz alltägliche Tätigkeiten können eine Trance auslösen, wie z.B. langes Autofahren, monotone Tätigkeiten, Joggen, lesen eines spannenden Buches uvam. Während im normalen Wachzustand immer mehrere Reize gleichzeitig verarbeitet werden müssen, ist in hypnotischer Trance die Wahrnehmung sehr zielgerichtet auf eine bestimmte Wahrnehmung oder Vorstellung gerichtet. Die Umgebung und Außenreize werden nicht mehr so stark wahrgenommen und werden zunehmend unwichtiger. Entspannung in der Muskulatur, seelische Entspannung, eine leichte Blutdrucksenkung, sowie eine veränderte Zeitwahrnehmung sind typische Reaktionen der hypnotischen Trance.

Warum Hypnose-Coaching?

Durch den Zugang zum Unterbewusstsein ist es leichter Ursachen von Problemen zu erkennen, Erkenntnisse zu gewinnen, Lösungen zu entwickeln und Veränderungsprozesse anzustoßen. Ein Hypnose-Coaching kann Sie dabei unterstützen mehr Kontrolle über Ihr Leben zu gewinnen, berufliche Ziele zu erreichen, erfolgreicher oder selbstbewusster zu werden und Ihre Gesundheit zu fördern.

Häufig gestellte Fragen über Hypnose

Kann jeder hypnotisiert werden?

Man geht heute davon aus, dass die meisten Menschen hypnotisierbar sind, wenn sie sich willentlich darauf einlassen und die Rahmenbedingungen stimmen. Wenn sich jemand allerdings nicht hypnotisieren lassen möchte, so ist eine Hypnose auch nicht möglich.

Was sind Suggestionen?

Suggestionen sind die sprachlichen Angebote des Hypnose-Coaches an das Unbewusstsein des Klienten. Suggestionen werden vom Unterbewusstsein angenommen, wenn sie nicht den persönlichen Wünschen, Zielen, Wert- und Moralvorstellungen des Klienten widersprechen.

Was passiert während der Hypnose?

Die Bereitschaft und der freie Wille des Klienten sich auf eine Hypnose einzulassen ist Voraussetzung für die Durchführung einer Hypnose. Der Hypnose-Coach leitet den Klienten mit Hilfe seiner Sprache oder durch andere Hilfsmittel wie z.B. eine Lichtquelle in den Zustand der Trance.

Die hypnotische Beziehung, die beide Teilnehmer dabei aufbauen, wird Rapport genannt. Während des Rapports ist der Klient für die Suggestionen des Hypnose-Coaches empfänglich. Ziel der Hypnose ist es, den Klienten in Trance zu versetzen und so Zugang zum Unterbewusstsein zu erhalten. Im Zustand der Trance werden die Probleme und Fragestellungen des Klienten gemeinsam bearbeitet.

Am Ende der Hypnosesitzung wird die Hypnose durch den Hypnose-Coach ausgeleitet. Der Klient kommt dabei langsam aus dem tiefentspannten Zustand der Hypnose wieder ins Hier und Jetzt zurück. Die Hypnose beginnt nun über das Unterbewusstsein zu wirken und Veränderungsprozesse werden angestoßen.

Wie fühlt sich Hypnose an?

Hypnose bewirkt eine tiefe körperliche Entspannung. Anzeichen dafür sind z.B. angenehme Schwere- und Wärmeempfindungen in verschiedenen Muskelgruppen. Der Geist ist wach und aufnahmebereit und Sie erleben Hypnose bei vollem Bewusstsein.

Sie hören dabei die Stimme des Hypnose-Coaches und nehmen auch die Umgebungsgeräusche wahr. Nach der Hypnose können Sie sich an alles erinnern.

Verliere ich die Kontrolle in Hypnose?

Nein. Sie behalten immer die Kontrolle über sich. Sie müssen nichts sagen, was Sie nicht sagen möchten. Sie müssen nichts sagen oder tun, was Ihren inneren Werten widerspricht.

Rufen Sie mich an bzw. schreiben mir eine E-Mail zu Ihren Fragestellungen. Ich informiere Sie gerne kostenlos und unverbindlich.